Gesundheit

Rückentraining

Lassen Sie sich den Rücken stärken!

Es erwartet Sie ein sanftes Aufwärmprogramm, ein abwechslungsreiches Kräftigungsprogramm und ein wohltuender Entspannungsteil. Durch regelmäßige Wirbelsäulengymnastik können Sie bestehende Rücken-, Kopf- und Nackenschmerzen lindern. Es wird die gesamte Rumpfmuskulatur gedehnt und gekräftigt, so werden die Wirbelsäulengelenke gestützt und gleichzeitig Belastungen von ihnen genommen. Sie verbessern die Mobilität und Stabilität des Rückens,otpmieren Ihren Fitness- und Gesundheitszustand und beugen Rückenschmerzen vor.

 

Pilates

Ein Geheimtipp unter Tänzern und Sportlern!

Pilates ist ein Ganzkörpertraining im Einklang mit einer tiefen und bewussten Atmung, bei dem besonders wirkungsvoll die tiefer liegenden Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln trainiert werden. Die höchst effektiven Übungen werden mit Konzentration präzise durchgeführt, wobei die Bewegung möglichst fließend ist. Mit Pilates verbessern Sie die Stabilität der Wirbelsäule und somit langfristig ihre Haltung. Das klassische Pilates-Training umfasst hunderte von Übungen auf der Matte und mit besonderen Kleingeräten.

 

Entspannung

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag!

Sie lernen verschiedene wissenschaftlich anerkannte Entspannungsmethoden (z.B. Progressive Relaxation, Qi Gong, ...) kennen und üben ihre Anwendung. So wird die geistige Ausgeglichenheit gefördert und man wird stressresistenter. Zudem können Verspannungen gelöst und Alltagstress abgebaut werden. Körper und Geist kommen zur Ruhe und Wohlbefinden kann sich ausbreiten.